Kreidefarbe

Julia Heinecke liest aus ihrem Roman "Kalter Nebel" Widerstand am Kaiserstuhl

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferung: 2-4 Tage

Autorenlesung mit Julia Heinecke

Veranstaltungsort: Hauptstraße 12, Bürgerhaus Raum Landolin, 79359 Riegel am Kaiserstuhl

Die Freiburger Autorin Julia Heinecke liest aus "Kalter Nebel". Ihrem letzten Teil der Roman-Trilogie.
Zum Inhalt: Südbaden Mitte der 1970er-Jahre. Im kleinen Ort Wyhl am Kaiserstuhl soll ein riesiges Atomkraftwerk gebaut werden. Hannelore und ihr Mann Karl sind entsetzt. Gemeinsam mit ihrer Nichte Klara, Studentin in Freiburg, schließen sie sich dem Widerstand an. Bald sind Familien und das ganze Dorf in Befürworter und Gegner gespalten. Winzer und Bauern fürchten um ihre Existenzgrundlage und ihre Heimat. Als der Bau ohne Rücksicht auf ausstehende Gerichtsentscheidungen beginnt, bleibt den protestierenden Kaiserstühlern nur en letztes Mittel: die Bauplatzbesetzung.

Die Lesung findet nun im Raum Landolin im Erdgeschoss im Bürgerhaus statt. Danach laden wir zu einem Glas Sekt in unsere Büroräume im Obergeschoss ein.

Vorverkauf und Abendkasse 6,- €

Datenblätter ansehen



Verwandte Artikel