So wird Ihr Möbelstück shabby chic

So wird Ihr Möbelstück shabby chic

Die Zwei-Farben-Technik  

1. Vorbereitung und Reinigung

Die Oberfläche mit yellowchair®Grundreiniger einsprühen und mit trockenen Tüchern nachwischen. Den Untergrund trocknen lassen.
yellowchair-grundreiniger-moebel-vorbereitenmoebel-fuer-shabby-chic-vorbereiten-anleitungreinigung-moebel-shabby-chic-antik

2. Grundierung mit Kreidefarbe

grundierung-fuer-shabby-chic-anleitungMit dem Pinsel yellowchair® Kreidefarbe in einem dunklen Farbton mit dem Pinsel auftragen. Beim Arbeiten im SHABBY CHIC Stil spielt es keine Rolle, wenn die Farbe nicht in Holzmaserungsrichtung aufgetragen wird. Kreuz und quer ist erlaubt und gibt einen besonders schönen Effekt. Dabei nass in nass arbeiten und nicht zu häufig über die gleiche Stelle streichen. 

Oft bietet es sich an, den ersten Anstrich unverdünnt zu streichen. Bei starker Saugfähigkeit des Untergrundes kann die Farbe mit etwas Wasser verdünnt werden. 
Den Anstrich mindestens 12 Stunden trocknen lassen.

 

 

3. Kanten vorbereiten

trick-shabby-chic-kerze-wachsÜberall dort, wo zum Schluss Kanten, Ecken und Flächen im zuerst gestrichenen Farbton sichtbar sein sollen, mit einer weißen Kerze entlang streichen. Das aufgebrachte Kerzenwachs bildet eine Schutzschicht und verhindert beim späteren schleifen das Durchschleifen auf den Holzuntergrund.

 

 

 

 

 

 

4. Auftragen der Kreidefarbe im Hauptton

hauptton-auftragen-kreidefarbe-shabby-chicNun kann der zweite hellere oder konträre Farbton aufgestrichen werden. Seien Sie nicht zu genau. Perfektionismus ist beim SHABBY Stil nicht gefragt. Streichen Sie eventuell mit verdünnter Farbe und auch über die gerade mit Kerzenwachs behandelten Stellen.

 

 

 

 

 

 

5. Schleifen für den SHABBY CHIC Stil

Nach dem Trocknen folgt das Schleifen mit einem 120er-Schleifpapier.
Bereits bei leichtem Druck mit dem Schleifpapier auf den mit Kerzenwachs behandelten Stellen, entfernt sich die Farbe dort fast wie alleine.

Betrachten Sie das Möbelstück immer wieder aus einiger Entfernung, um einen Gesamteindruck des Möbels zu erhalten und um zu sehen, an welchen Stellen der dunkle untere Farbton noch hervortreten sollte und weiteres schleifen erforderlich ist.

Binden Sie den angefallenen Staub mit einem nebelfeuchten Lappen.
Durch das Schleifen hat die Kreidefarbe die leicht raue Oberfläche verloren und ist ganz weich.

kanten-schleifen-fuer-shabby-chic-stilkreidefarbe-shabby-chic-abtragen-an-kantenkuenstlicher-alterungsprozess-kreidefarbe-shabby

6. Finish mit Wachs

Zum Abschluss kann zum Schutz der Farbe das Möbelstück mit yellowchair® Wachs transparent eingelassen werden. Wachs unterstreicht die Natürlichkeit der Kreidefarbe. Am besten gelingt das mit dem Applikationsschwamm.
Das Wachs in einer dünnen Schicht auftragen und dabei darauf achten, dass alle Poren geschlossen sind. Bis zur vollständigen Durchhärtung der Wachsschicht dauert es 2-5 Tage, je nach Auftragsstärke und Raumtemperatur.wachs-versiegeln-moebel-shabby-chickeidefarbe-fuer-shabby-chic-von-yellowchairfertiges-moebelstueck-im-shabby-chic-stil-anleitung